Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

18°C

Seiteninhalt

Wissenswertes über Neuendettelsau

Unsere Gemeinde liegt im Herzen Mittelfrankens, etwa 18 Kilometer von der Bezirkshauptstadt Ansbach entfernt. Sie besteht aus dem Hauptort Neuendettelsau sowie 19 Ortsteilen.

Neuendettelsau ist Hochschulstandort und attraktive Wohngemeinde mit kurzen Wegen, einer guten Anbindung an den Ballungsraum Nürnberg-Fürth-Erlangen und abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten.

Größter Arbeitgeber am Ort ist die evangelische Kirche. Im Diakonie- und Missionswerk stehen mehr als 1.700 Arbeitsplätze zur Verfügung. Aber auch Industrie, Handel, Handwerk und Gewerbe verfügen über ein reichhaltiges und differenziertes Angebot an Arbeitsplätzen.

Luftaufnahme Neuendettelsau
Luftaufnahme Neuendettelsau

Neuendettelsau in Zahlen

Bundesland:Bayern
Regierungsbezirk:Mittelfranken
Landkreis: Ansbach
Postleitzahl:91564
Telefonvorwahlen:09874, 09871, 09872
Fläche: 33,81 km²
Einwohner:ca. 7.674 (Stand: 31.12.2015)
Höhenlage:431m über NN
Geografische Lage:49° 17' 12'' nördliche Breite, 10° 47' 14'' östliche Länge
Ortsteile:Aich – Bechhofen – Birkenhof – Froschmühle – Geichsenhof – Geichsenmühle – Haag – Hammerschmiede – Jakobsruh – Johannishof – Mausendorf – Mausenmühle – Mühlhof – Reuth – Steinhof – Steinmühle – Watzendorf – Wernsbach – Wollersdorf
Entfernungen:Großraum Nürnberg 35 km
Kreisstadt Ansbach 18 km
Fränkisches Seenland 25 km