Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

7°C

Seiteninhalt

Das Wappen der Gemeinde

Die Gemeinde Neuendettelsau führt seit dem 17. März 1960 mit Zustimmung des Bayerischen Innenministeriums ein eigenes Wappen.

Wappenbeschreibung

Über silbernem Schildfuß, darin eine rote Muschel, in Blau die mit goldenem Ring umgebene silberne Lutherrose mit herzförmigem rotem Butzen, darin ein schwarzes Kreuz.

Die Muschel im Schildfuß ist dem Wappen der Freiherren von Eyb entnommen, die schon 1518 im Ort begütert waren und seit 1554 Besitzer des Schlosses sind. Durch die Lutherrose soll auf die große Bedeutung der Neuendettelsauer Diakonissenanstalt, der Missionsanstalt und der Augustana- Hochschule in der ganzen evangelisch-lutherischen Welt hingewiesen werden.

Luther hat die Bedeutung seines Wappens im folgenden Vers zusammengefasst:

Des Christen Herz auf Rosen geht,
wenn's mitten unterm Kreuze steht.