Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

18°C

Seiteninhalt

Abwasserbeseitigung

Die Gemeinde Neuendettelsau unterhält zur Abwasserbeseitigung 2 Kläranlagen in

  • Neuendettelsau, an der Straße nach Wernsbach
  • Reuth, nordöstlich der Ortschaft am Watzenbach.
Kläranlage

Alle angeschlossenen Ortsteile werden im Trennsystem entwässert. Über Druckleitungen wird nur das Schmutzwasser zur Zentralkläranlage nach Neuendettelsau befördert. Eine Ausnahme bildet lediglich die Ortschaft Aich, welche im Mischsystem entwässert wird. 

Verhalten bei Notfällen
Sollten Sie feststellen, dass verbotene Stoffe (siehe § 15 EWS, z.B. landwirtschaftliche Abwässer, Öl, Treibstoffe, Chemikalien) in das Abwassersystem gelangen oder gelangt sind, melden Sie dies bitte unverzüglich beim Klärwerkspersonal oder im Rathaus, damit der Schaden so gering wie möglich gehalten und frühzeitig wirkungsvoll bekämpft werden kann.

Die Hoffnung, dass eine verbotene Einleitung nicht bemerkt wird, erfüllt sich regelmäßig nicht, da die in der Kläranlage vorhandenen Sensoren und Online-Messgeräte Abweichungen vom Normalzustand ohnehin registrieren. Dann ist es wichtig zu wissen, welche Stoffe genau und in welcher Menge in den Kanal oder die Kläranlage gelangt sind.

Die Kläranlage Neuendettelsau ist

  • Montag bis Donnerstag regelmäßig zwischen 07:00 und 16:00 Uhr und
    am Freitag von 07:00 - 12:00 Uhr mit 2 Mann besetzt,
  • die Sie unter der Rufnummer 09874 - 502 33 oder
  • während der Mittagszeit sowie an Wochenenden und Feiertagen
    mobil unter 0179 1176244 erreichen.

Im Rathaus erreichen Sie während der üblichen Geschäftszeiten unter 09874 - 502 0 einen Ansprechpartner.