Grafik

Aktuelle Informationen zum Breitbandausbau
(22.05.2017)

Im Zuge des Breitbandausbaus in Neuendettelsau sind von Juli bis September 2017 einige bauliche Maßnahmen erforderlich, mit denen Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs, Behinderungen auf Gehwegen sowie von Grundstückszufahrten einhergehen können. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die Deutsche Telekom wird in diesem Zeitraum neue Telekommunikationslinien verlegen. Hierfür sind Tiefbauarbeiten zur Herstellung
von mehreren Kabelgräben und Baugruben für Zieharbeiten in folgenden Bereichen notwendig:
  • Friedrich-Bauer-Straße, Am Weingarten und Kanalstraße
  • Windsbacher Straße, Föhrenstraße, Fichtenstraße
  • Ziegelhüttenstraße, Weiherdamm, Am Kälberweiher, Nordstraße, Heilsbronner Straße, Aicher Straße und Geichsenhoferstraße

Einen genauen Überblick über die Baumaßnahmen bekommen Sie hier:



(88 KB)



Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen

im Freistaat Bayern

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie – BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind. Näheres hierzu kann der Breitbandrichtlinie -BbR- entnommen werden.
Die Gemeinde Neuendettelsau beabsichtigt, sich an diesem Förderverfahren zu beteiligen.
Nachstehend informieren wir über den derzeitigen Stand im 2. Förderverfahren.
 

1. Bestandsaufnahme

PDF- Dokumente zum Download:


Karte Istversorgung

(2 MB)


2. Markterkundung


Bevor Fördermittel eingesetzt werden können, hat die Gemeinde Neuendettelsau gemäß Nr. 4.3 ff. BbR im Rahmen der Markterkundung Netzbetreiber zu eigenwirtschaftlichen Ausbauplänen, zur dokumentierten Ist-Versorgung und zu aktuellen Infrastrukturen, die noch nicht im Infrastrukturatlas der BNetzA eingestellt sind, zu befragen.

Bekanntmachung zur Markterkundung

(80 KB)

Ansprechpartner zum Breitbandausbau:

René Richter
Geschäftsleitender Beamter

09874 - 50212

rene.richter@neuendettelsau.eu


Wichtige Info der Deutschen Telekom:

Die Deutsche Telekom baut das Breitbandnetz in Neuendettelsau weiter aus. Im Gewerbegebiet und den umliegenden Ortsteilen im Erschließungsgebiet  werden nach Fertigstellung der Maßnahme für rund 330 Haushalte Bandbreiten bis zu 50 MBit/s (bei Glasfaserversorgung bis ins Gebäude bis zu 200 MBit/s) im Download zur Verfügung stehen.

Leider nimmt der Abschluss der umfangreichen Ausbaumaßnahme noch zusätzliche Zeit in Anspruch, so dass die schnellen Internetzugänge lt. aktuellem Planungsstand erst ab Frühherbst 2017 bestellbar sind.

Kunden, die eventuell bestehende Verträge kündigen müssen, können mit den aktuell verfügbaren Bandbreiten wechseln, dies quasi als „Zwischenlösung“ betrachten und nach Fertigstellung des VDSL-Ausbaus auf ein höherwertiges Breitband-Highspeed-Produkt wechseln.

Die Inbetriebnahme des Breitbandausbaus wird zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Wenn Sie mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren möchten, können Sie sich im Internet oder beim Kundenservice der Telekom informieren:

Ausbaupläne: www.telekom.de/breitbandausbau-deutschland

-       Neukunden: 0800 330 3000 (kostenlos)

-       Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenlos)

-       Kleine und mittlere Geschäftskunden 0800 330 1300 (kostenlos)


 

Gemeinde 
Neuendettelsau

Johann-Flierl-Str. 19
91564 Neuendettelsau

Telefon: 09874 -  502-0
Telefax: 09874 -  502-99


rathaus@neuendettelsau.eu 

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der
gemeindlichen Einrichtungen
finden Sie [hier]

Bankverbindung

Die Bankverbindungen der
Gemeinde finden Sie [hier]

SEPA-Lastschriftmandat
http://www.neuendettelsau.eu/showpage.php?10_Archiv/mehr_App&SiteID=518http://www.neuendettelsau.eu/showpage.php?SiteID=558&lang=1
http://www.basar-neuendettelsau.de