Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

Telegram
20°C

Seiteninhalt

Wahlen 2020 in Neuendettelsau

Die Kommunal- und Landkreiswahlen am 15. März 2020 werfen ihre Schatten voraus. Auf dieser Seite finden Sie ab sofort alle wichtigen Infos und Neuigkeiten zu den Wahlen. Wie immer werden wir Ihnen auch die aktuellen Hochrechnungen am Wahlabend an dieser Stelle präsentieren.

11.03.2020 Probestimmzettel und Briefwahl

Damit Sie am Sonntag genau wissen, wie das mit der Stimmabgabe funktioniert und ab wann ein Stimmzettel seine Gültigkeit verliert, haben wir einen Probestimmzettel für Sie online gestellt.

Bis Freitag, 13.03., 15:00 Uhr, können Sie im Rathaus noch persönlich Antrag auf Briefwahl stellen. Das Wahlamt befindet sich im Erdgeschoss, Zimmer 1 und 2.

31.01.2020 - Antrag auf Briefwahl ab 10.02.2020

In den kommenden Tagen verschickt das Wahlamt Neuendettelsau die Wahlbenachrichtigungen an alle wahlberechtigten Neuendettelsauer Bürgerinnen und Bürger.

Mit der Wahlbenachrichtigung können Sie ab 10. Februar bereits Briefwahl beantragen. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Direkt im Einwohnermeldeamt der Gemeinde (Rathaus, Erdgeschoss - Zimmer 1 und 2) - hierzu bitte Ihre Wahlbenachrichtigung mitbringen!
  • Bequem von zu Hause aus per Online-Antrag über unser Bürgerservice-Portal

Im Online-Bürgerservice erfahren Sie außerdem, wo sich Ihr Wahllokal befindet bzw. welche Wahllokale barrierefrei zugänglich sind.

5.12.19 - Bekanntmachungen zur Kommunalwahl

Wir weisen darauf hin, dass Bekanntmachungen zur Kommunalwahl am 15.03.2020, wegen der Wahrung der gesetzlichen Fristen, nicht immer im Gemeindeblatt veröffentlicht werden können.

Die Bekanntmachung erfolgt in diesen Fällen durch Anschlag im Schaukasten am Rathaus (§98 Nr. 1 GLKrWO).

2.12.19 - Informationsflyer des Innenministeriums

Im Einwohnermeldeamt erhalten Sie ab sofort einen Informationsflyer, der die wichtigsten Fragen zu den bevorstehenden Wahlen beantwortet. Bitte sprechen Sie unsere MitarbeiterInnen darauf an!

Zahlreiche Infos rund um die Wahlen erhalten Sie außerdem auf der Seite des Bayerischen Innenministeriums