Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

Telegram
6°C

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde Neuendettelsau

Kostenlos Wasser nachfüllen

Plastik vermeiden - kostenlos Trinkwasser nachfüllen

Das ist der Gedanke, der hinter dem Projekt "Refill Deutschland" steckt. Auf der Website www.refill-deutschland.de sieht man, wo es in Städten teilnehmende Läden, Restaurants oder öffentliche Einrichtungen gibt. Dort kann man seine Trinkflasche für unterwegs kostenlos mit Leitungswasser auffüllen lassen und muss keine Plastikwasserflaschen kaufen. Das spart Ressourcen. Der Aufkleber mit dem blauen Wassertropfen an der Tür zeigt, wo "Refill" (Wiederauffüllen) möglich ist. 

Eine Mitarbeiterin der Diakonie Neuendettelsau ist vor einiger Zeit auf das Projekt gestoßen und hat sich dafür eingesetzt, dass im Neuendettelsauer Sozialkaufhaus  und im Bruckberger Werkstattladen Refill-Stationen eingerichtet werden.

Eine tolle Sache, findet die Gemeinde und schließt sich gerne an! Ab sofort können Sie Ihre Trinkflaschen auch im Rathaus, in den Werken und in der Gemeindebücherei zu den üblichen Öffnungszeiten nachfüllen lassen.

PS: Die Gemeinde würde sich freuen, wenn im Ort noch weitere Refill-Stationen eingerichtet werden könnten. Der Aufwand ist minimal, aber der Effekt ist groß! Wer Refill-Station werden möchte, muss sich nur auf refill-deutschland.de eintragen und Aufkleber ausdrucken. Fertig!