Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

Whatsapp
25°C

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde Neuendettelsau

Der neue EU-Führerschein

Umtauschfrist für Ihren Führerschein

Künftig müssen die Führerscheine aller EU-Länder einem einheitlichen Format entsprechen - und eine Ablauffrist haben! Daher werden nach und nach alle Führerscheine ohne Ablaufdatum, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden, in einen befristet gültigen EU-Führerschein umgetauscht. Folgende Umtauschfristen wurden dafür festgesetzt:

 

 

Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind:

Geburtsjahr des Fahrerlaubnisinhabers

Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht sein muss

Vor 1953

19. Januar 2033

1953 bis 1958

19. Januar 2022

1959 bis 1964

19. Januar 2023

1965 bis 1970

19. Januar 2024

1971 oder später

19. Januar 2025

 

Führerscheine, die ab 1. Januar 1999 ausgestellt worden sind:

Ausstellungsjahr

Tag, bis zu dem der Führerschein umgetauscht sein muss

1999 bis 2001

19. Januar 2026

2002 bis 2004

19. Januar 2027

2005 bis 2007

19. Januar 2028

2008

19. Januar 2029

2009

19. Januar 2030

2010

19. Januar 2031

2011

19. Januar 2032

2012 bis 18. Januar 2013

19. Januar 2033

 

Der Antrag auf einen neuen Führerschein kann direkt bei der Führerscheinstelle oder über die für Sie zuständige Meldebehörde (Stadt, Markt, Gemeinde oder Verwaltungsgemeinschaft) gestellt werden. 

Dem Antrag auf Umstellung in die neuen Fahrerlaubnisklassen bzw. auf Ausstellung eines Ersatzführerscheines sind folgende Unterlagen beizufügen:

  • Führerschein (ggf. Kopie)
  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung (ggf. Kopie)
  • 1 biometrisches Lichtbild 35 x 45 mm
  • Unterschrift für Kartenführerschein
  • Auszug aus Führerscheinkartei, falls der bisheriger Führerschein vor dem 1. Januar 1999 von einer anderen Behörde ausgestellt wurde

Weitere Infos dazu finden Sie auf der Homepage des Landratsamts Ansbach, auch die Formulare können Sie dort vorab herunterladen.