Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

Telegram
-2°C

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde Neuendettelsau

Wir sind fahrradfreundlich

Neuendettelsau ist neues Mitglied der AGFK!

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Verwaltung den Antrag zur Aufnahme in die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK) gestellt. Dieses Netzwerk aus rund 80 bayerischen Kommunen hat sich die Förderung des Radverkehrs zum obersten Ziel gemcht. Nach einer "Bereisung" des Ortes durch ein Komitee und einer anschließenden Beurteilung des bereits vorhandenen Radwegenetzes, wurde Neuendettelsau vor Kurzem in die AGFK aufgenommen. Ab sofort dürfen wir uns "Fahrradfreundliche Kommune" nennen. Auf diesem Titel kann sich die Verwaltung allerdings nicht ausruhen. Er bringt viele Verpflichtungen und "Hausaufgaben" mit sich, um die Situation für die Radfahrer vor Ort weiter zu fördern und ihre Wege noch sicherer zu machen. 

Zu diesen Verpflichtungen gehört unter anderem, die Bürgerinnen und Bürger über die Neuigkeiten aus der Zusammenarbeit mit den anderen AGFK-Kommunen "Radverkehr" zu informieren, nützliche Tipps rund ums Rad und das sichere Verhalten im Straßenverkehr zu geben zu geben und sie in den laufenden Verbesserungsprozess mit einzubeziehen. Deswegen hält Sie unsere Radverkehrsbeauftragte Angelika Hahn ab sofort im Amtsblatt und hier auf der Homepage (und natürlich auch im Messenger-Newsletter) über ihre Arbeit auf dem Laufenden. Auf der Homepage finden Sie alles rund um die "Radlgemeinde Neuendettelsau" unter Leben & Wohnen --> Umwelt & Verkehr. 

Raus aus dem Auto - rauf aufs Rad: Machen Sie mit! Lassen Sie das Auto öfter mal stehen und unterstützen Sie das Vorhaben der Verwaltung, Neuendettelsau zu einer radelnden Gemeinde zu machen! 

 

Der bayerische Verkehrs- und Bauminister Hans Reichhart (l.) und AGFK-Vorsitzender Matthias Dießl (r.) überreichten die AGFK-Mitgliedsurkunde an die Delegationen aus Neuendettelsau (v.l. Aline Messerer, Angelika Hahn, 1. Bgm. Gerhard Korn) und Mindelheim (3. Bgm. Roland Ahne, Simone Kühn)
Der bayerische Verkehrs- und Bauminister Hans Reichhart (l.) und AGFK-Vorsitzender Matthias Dießl (r.) überreichten die AGFK-Mitgliedsurkunde an die Delegationen aus Neuendettelsau (v.l. Aline Messerer, Angelika Hahn, 1. Bgm. Gerhard Korn) und Mindelheim (3. Bgm. Roland Ahne, Simone Kühn)