Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

Whatsapp
20°C

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde Neuendettelsau

Stellenausschreibungen

Bei der Gemeinde Neuendettelsau (rd. 7800 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des

      hauptamtlichen Gerätewartes (m/w) für die Feuerwehr Neuendettelsau

zu besetzen.

Die Aufgabenfelder sind im Einzelnen:
-    Unterhaltung und Pflege sämtlicher Einsatzfahrzeuge (auch aus den Ortsteilen)
-    Unterhaltung und Pflege der feuerwehrtechnischen Ausrüstung und Ausstattung
-    Tätigkeiten in der Atemschutzgerätewerkstatt
-    Unterstützung bei Feuerwehrverwaltungstätigkeiten
-    Mitarbeit im Bauhof (z.B. Grünanlagenpflege, Winterdienst) mit ca. 50 % der Arbeitszeit

Wir erwarten:
-    Berufsabschluss als Facharbeiter/in in einem Metall-/Elektroberuf mit mehrjähriger Berufserfahrung
-    Handwerkliche Fähigkeiten über o.g. Ausführungen hinaus zur Instandhaltung des Gerätehauses
-    Bereitschaft, die Arbeitszeit flexibel an den Erfordernissen der Feuerwehren und des Bauhofs (z.B. im Winterdienst) zu orientieren. Dies schließt Einsatzzeiten in Abend-, Nachtstunden sowie an Sonn- und Feiertagen ein, um z.B. Atemschutzgeräte nach Einsätzen wieder gebrauchsfähig zu machen
-    Bereitschaft, der Feuerwehr beizutreten und aktiv Feuerwehrdienst zu leisten
-    Abgeschlossene Feuerwehrgrundausbildung (Truppmann/Truppführer oder modulare Truppausbildung)
-    Uneingeschränkte Atemschutztauglichkeit nach G 26.3
-    Bereitschaft zur permanenten Weiterbildung
-    Führerscheinklasse B; ); Inhaber/innen des LKW-FS (CE) werden bevorzugt
-    Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen
-    Wohnsitz in Neuendettelsau oder einem Ortsteil ist wünschenswert

Folgende feuerwehrtechnische Ausbildungen sollten vorhanden sein bzw. müssen absolviert werden:
-    Gerätewart
-    Atemschutzgeräteträger
-    Atemschutzgerätewart
-    Maschinist/Drehleitermaschinist

Wir bieten:
-    Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit, flexible Zeiteinteilung möglich
-    Tarifgerechte Bezahlung (TVÖD); die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Qualifikationen
-    Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
-    Sämtliche übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie – vorzugsweise online - bitte bis spätestens 25. Juli 2018 an rathaus@neuendettelsau.eu.bzw. die Gemeinde Neuendettelsau, Johann-Flierl-Straße 19, 91564 Neuendettelsau. Telefonische Auskünfte erhalten Sie von Herrn Richter (09874/50212 – rene.richter@neuendettelsau.eu) oder Frau Schmoll (09874/50244).

 

Hier die Stellenanzeige zum Download als pdf:

 

 

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung für Bewerbungsverfahren:

 

 

 

Die Gemeinde Neuendettelsau sucht zum 10. September 2018 für die Grund- und Mittelschule eine

                    Teilzeitkraft (m/w) zur Betreuung der Buskinder.

Die FahrschülerInnen werden jeweils vor Unterrichtsbeginn und nach der Schulzeit
Montag bis Freitag zwischen 7.00 Uhr und 7.45 Uhr
Mittwoch, Donnerstag, Freitag zwischen 11.15 bzw. 12.15 Uhr und 13.15 Uhr sowie
Montag bis Freitag um 11.15 Uhr oder 12.15 Uhr sowie 13.00 Uhr (für jeweils 10 – 20 Minuten während der Einstiegszeiten in den Bus) beaufsichtigt.

Verschiebungen der Einsatzzeiten können sich von Schuljahr zu Schuljahr ergeben. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt insgesamt ca. 11 – 12 Stunden und fällt nur während der Schulzeiten an. Ferien sind dienstfrei.
Die Tätigkeit ist einfach, unkompliziert und setzt keine besonderen Vorkenntnisse voraus. Sie ist auch für Senioren/Großeltern geeignet, die gut mit Kindern umgehen können. 
Die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst.
Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich bitte bis spätestens 20. Juli 2018 bei der Gemeinde Neuendettelsau, wo Ihnen Herrn Richter (50212) oder Frau Müller (50213) nähere Auskunft geben können.   

 

Hier die Stellenanzeige zum Download als pdf:

 

 

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung für Bewerbungsverfahren: