Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

Whatsapp
3°C

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde Neuendettelsau

Symbolischer Knopfdruck

Es ist soweit: Nach einer ersten Teilinbetriebnahme in den Ortsteilen Aich, Geichsenhof, Steinhof, Haag, Wollersdorf, Watzendorf, Reuth und Bechhofen zum geförderten Breitbandausbau in Neuendettelsau, sind nun auch der Großteil der Glasfaserhausanschlüsse in Mausendorf sowie im Gewerbegebiet (Am Neuweiher, Fürschlag, Gewerbering) in Betrieb und damit schnelle VDSL-Bandbreiten verfügbar.

Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Die Telekom hat dafür über 30 Kilometer Glasfaserkabel verlegt sowie 8 Multifunktionsgehäuse und 2 Glasfasernetzverteiler neu aufgestellt oder mit neuer Technik ausgestattet.

Ausbau im Hauptort geht weiter

Markus Winter, Thomas Braun und Michael Langer von der Telekom trafen sich mit Bürgermeister Gerhard Korn im Rathaus, um mit einem symbolischen Knopfdruck den Startpunkt für das schnelle Internet zu setzen. Einen Schlusspunkt für den gesamten Breitbandausbau, da waren sich alle Herren einig, wird es jedoch noch lange nicht geben - zumal die Bundesregierung versprochen hat, bis 2025 Glasfaseranschlüsse flächendeckend zur Verfügung zu stellen.

Zuvor baut die Telekom im Hauptort von Neuendettelsau erst einmal eigenwirtschaftlich, ohne Kostenbeteiligung der Kommune, das Netz weiter aus. Für rund 2.000 Haushalte werden nach der Fertigstellung VDSL-Bandbreiten bis zu 250Mbit/s verfügbar sein. Erste Inbetriebnahmen sind nach derzeitiger Planung für Mitte Oktober 2018 vorgesehen. Bereits jetzt können aber alle Bürgerinnen und Bürger in oben genannten Neuendettelsauer Gebieten die schnelleren Internetanschlüsse online buchen. Bürgermeister Gerhard Korn ist mit dem bisherigen Ausbau sehr zufrieden. Beim Blick auf die Bitratenanalyse für manche Ortsteile seien wahren Quantensprünge in puncto Leistungsstärke zu verzeichnen. „Bandbreite ist heute so wichtig wie Gas, Wasser und Strom. Damit wird das Leben und Arbeiten in unserer Gemeinde noch attraktiver,“ freute er sich.

 

Bürgerinformation:

Die schnellen Bandbreiten bekommen Sie nicht automatisch geliefert. Sie müssen bei bereits bestehenden Anschlüssen immer aktiv beauftragt werden! Dazu stehen alle nachfolgenden Vertriebskanäle zur Verfügung:

  • Alle Telekom-Shops
  • Alle Telekom-Vertriebspartner
  • www.telekom.de/schneller
  • Neukunden: 0800 330 3000 (kostenfrei)
  • Telekom-Kunden: 0800 330 1000 (kostenfrei)
  • Kleine und mittlere Geschäftskunden 0800 330 1300 (kostenfrei)