Gemeinde Neuendettelsau

Seitenbereiche

Whatsapp
17°C

Seiteninhalt

Aktuelles aus der Gemeinde Neuendettelsau

Es wird gefeiert...

Frühlingsfest

Zum Fühlingsfest laden die Schausteller in diesem Jahr bei hoffentlich schönstem Frühlingswetter von Freitag, 1. bis einschließlich Sonntag, 5. Mai ein. Das Happy Butterfly fliegt gemütlich seine Runden und am Boden warten das Karussell, die Schießbude oder sonstige Vergnügungen auf die Gäste.  Wer seine Muskelkraft unter Beweis stellen will, kann die Schiffschaukel bis zum Anschlag bringen. Losbude, Spielwaren sowie Süßes und Deftiges runden das Angebot ab.



Jahresfest der Diakonie

Am 1. Mai feiert außerdem die Diakonie ihr Jahresfest ein. Viele der Neuendettelsauer Einrichtungen öffnen an diesem Tag ihre Türen, stellen sich auf vielfältige Weise vor und laden zum gemütlichen Verweilen ein.


Flohmarkt in der Lindenallee

Der allseits beliebte Flohmarkt findet am Samstag, 4. Mai ab 9.00 Uhr in der Lindenallee, Windsbacher Straße statt. Dort haben Groß und Klein die Gelegenheit Flohmarktartikel zu kaufen und zu verkaufen. Wie im Vorjahr bieten die Helferinnen und Helfer vom Bereich Wohnen der Diakonie, die nicht abgeholten Fundsachen der Gemeinde, wie z.B. Handtücher, Badebekleidung, Schwimmflossen, Schwimmbrillen, Bücher u. v. m. sowie private Spenden zum Verkauf an. Bereits ab 8.00 Uhr sind die Helfer vor Ort und richten den Verkaufsstand ein. Der Erlös ist für die Kinder- und Jugendgruppe vom Bereich Wohnen bestimmt. Teilnehmen können wie jedes Jahr alle nichtgewerblichen Anbieter ohne vorherige Anmeldung. Alle Anbieter werden gebeten ein Standgeld (ca. 10 % des Verkaufserlöses) an die Organisatoren vom Bereich Wohnen  zu entrichten. Für den Stand der Organisationsgruppe bitten wir den Platz im vorderen Bereich neben dem Parkplatz freizuhalten. Alle anderen Verkäufer können sich ihren Wunschplatz unter den Alleebäumen aussuchen. Wollen auch Sie noch brauchbare Artikel zum Verkauf anbieten, dann kommen Sie doch einfach vorbei und machen mit. Falls Sie Rückfragen hierzu haben oder Sie möchten die Helfer/innen unterstützen können Sie bei der Gemeinde (Tel. 09874/502-42) anrufen.
 
Für das leibliche Wohl sorgen in diesem Jahr wieder die Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt Neuendettelsau. Sie bieten selbst gebackene Kuchen, Kaffee, kalte Getränke und verschiedene Brote zum Verkauf an. Mit dem Kauf unterstützen Sie die Projekte der AWO.